Leckere Rezepte für dich!

One Pot Pasta mit Spinat – leckeres Blitzrezept

Das perfekte Feierabendrezept
One Pot Pasta mit Blattspinat und Hähnchen" ist ein unkompliziertes Gericht, das alle Zutaten in einem Topf vereint. Die Kombi aus Hähnchenstreifen, frischen Blattspinat und Nudeln macht dieses Rezept zu dem perfekten "Ich hab keine Zeit zu koche"- Gericht!

Jetzt bewerten

One Pot Pasta mit Blattspinat und Hähnchen
Niveau leicht
Merkmal One Pot, schnell zubereitet
Portionen 2

Zutaten
 

  • 125 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Babyspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Aus dem Vorrat:

  • 80 g Farfalle
  • 1 TL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • optional: 50 ml Sahne

Gewürze:

  • 1 TL Hähnchengewürz
  • 1 TL italienische Kräuter
  • je 1/2 TL rosenscharfes und süßes Paprikapulver
  • je 1/2 TL Kardamom Kurkuma und Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Rezeptvideo des Tages

Rezept drucken Rezept pinnen

Zubereitung

  • Den Spinat waschen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit etwas Salz und Hähnchengewürz würzen.
  • Die Zwiebel schälen, fein hacken und zu den Hähnchenstreifen in die Pfanne geben. Den Knoblauch pressen und ebenfalls dazugeben, zusammen mit den Gewürzen. Optional frischen Koriander fein hacken und hinzufügen. Alles kurz anbraten. Optional kann jetzt auch die Sahne hinzugegeben werden.
  • Die Farfalle in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Farfalle al dente sind.
  • Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen und salzen. Nun den Babyspinat unterrühren.

Notizen

Ich habe diesmal Farfalle Nudeln genommen, aber du kannst für dieses One Pot Gericht jede Nudelsorte verwenden, auf die du Lust hast und hier auch variieren.
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass und wissen wie es war!
Willst du Missionfoodie unterstützen?Bist du begeistert von unseren Inhalten? Wir freuen uns riesig über Kommentare auf dem Blog und Markierungen auf Instagram – das hilft uns sehr weiter. Möchtest du noch mehr tun? Mit einer Steady-Mitgliedschaft kannst du uns direkt unterstützen.
So hilfst du uns, unabhängig zu bleiben und weiterhin kostenlose Rezepte für dich zu kreieren. Vielen Dank für deine Unterstützung! ♥ Unterstütze uns auf Steady!
One Pot Pasta mit Blattspinat und Hähnchen

Das macht dieses Rezept so besonders:

Die Einfachheit und Geschmacksvielfalt dieses Rezepts machen es besonders attraktiv. Durch die Zubereitung aller Zutaten in einem einzigen Topf entsteht eine harmonische Kombination von Aromen, die jede Mahlzeit zu einem Genuss macht. Die Kombination aus saftigem Hähnchen, gesundem Blattspinat und al dente gekochter Pasta bietet eine ausgewogene und befriedigende Mahlzeit für die ganze Familie.

Tipps zur Zubereitung:

Um sicherzustellen, dass die Pasta al dente wird, ist es wichtig, die Kochzeit im Auge zu behalten und die Nudeln regelmäßig zu probieren. Das Hähnchen sollte vor dem Hinzufügen der Pasta vollständig gekocht sein, um sicherzustellen, dass es zart und saftig bleibt. Ein weiterer Tipp ist, die Gewürze und Kräuter nach eigenem Geschmack anzupassen, um das Gericht zu personalisieren und den individuellen Vorlieben gerecht zu werden.

Alternativen zur Zubereitung – So wandelst du dieses Rezept um:

Für eine vegetarische Variante kann das Hähnchen durch Tofu oder pflanzliche Alternativen ersetzt werden. Anstelle von Blattspinat können auch andere Gemüsesorten wie Brokkoli, Zucchini oder Pilze verwendet werden, und bekommst so eine komplett neue Variante.

Für eine cremige Textur kannst du Sahne hinzufügen, oder für eine leichtere Option kann Kokosmilch verwendet.

Die Pasta kann auch durch glutenfreie Nudeln oder Gemüsenudeln ersetzt werden, um das Rezept glutenfrei oder kohlenhydratarm zu gestalten.

Leckeres One Pot Pasta Spinat Gericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating