Leckere Rezepte für dich!

Lotus Cheesecake Rezept mit Quark (Käsekuchen)

Diesen Lotus Cheesecake wird dir jeder aus der Hand reißen
Dieses Lotus Cheesecake Rezept ist so unfassbar saftig, den müsst ihr unbedingt probieren! Er ist unheimlich schnell und leicht zubereitet und wird definitiv der absolute Liebling, wenn ihr ihn das nächste Mal serviert.

Jetzt bewerten

Lotus Cheesecake Rezept
Dauer 1 Stunde 15 Minuten
Niveau mittel
Merkmal extrem lecker
Portionen 12 Stück

Zutaten
 

Für den Boden:

  • 200 g Lotuskekse
  • 50 g Butter

Für die Cheesecake-Füllung:

  • 500 g Magerquark
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Schmand
  • 200 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver

Für den Aufstrich:

  • 5 EL Lotuscreme
  • Für die Deko:
  • 4 zerbröselte Lotuskekse
  • 2 ganze Lotuskekse

Rezeptvideo des Tages

Rezept drucken Rezept pinnen

Zubereitung

Zubereitung Boden:

  • Für den Boden die Lotuskekse in einem Mixer fein mixen.
  • Butter schmelzen und über die Kekse geben. Vermengen und in einer Springform verteilen.

Zubereitung Creme:

  • Für die Creme alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren (wer es süßer mag, kann gerne ca 50 g mehr Zucker nehmen).
  • Die Creme über den Boden in die Backform geben.
  • Den Kuchen beim Umluft ca 55- 60 Minuten bei 175 Grad backen.
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Zubereitung Creme der Deko:

  • Die Lotuscreme in einem Topf schmelzen, bis sie flüssig ist.
  • Über den Käsekuchen gießen und glattstreichen.
  • Das ganze noch mit den zerbröselten Keksen und 2 ganzen Lotuskeksen dekorieren. nfach mal im Reel schauen, das ist der Post vor diesem).

Notizen

Wer es süßer mag, kann gerne ca 50 g mehr Zucker für die Käsefüllung nehmen.
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass und wissen wie es war!
Lotus Cheesecake Rezept

Dieser Lotus Cheesecake ist so unfassbar saftig, den müsst ihr unbedingt probieren! Er ist unheimlich schnell und leicht zubereitet und wird definitiv der absolute Liebling, wenn ihr ihn das nächste Mal serviert.

Über dieseS Lotus CheeseCake Rezept

Dieser Lotus Cheesecake wird gebacken und ist definitiv einer der leckersten Käsekuchen Rezepte, das ihr ausprobieren könnt! Demnächst veröffentliche ich noch die No Bake Version, die ohne Backen auskommt. Aber ob gebackene oder ungebackene Version – beide Varianten schmecken einfach nur wahnsinnig cremig und lecker! Und dabei überhaupt nicht süß!

Zutaten

Für den Boden:

  • 200 g Lotuskekse
  • 50 g Butter
  • Für die Cheesecake-Füllung:
  • 500 g Magerquark
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Schmand
  • 200 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver

Für den Aufstrich:

  • 5 EL Lotuscreme

Für die Deko:

  • 4 zerbröselte Lotuskekse
  • 2 ganze Lotuskekse 

Die genauen Mengen findest du in der Rezeptkarte unten. Du kannst auch dort auch die Mengen anpassen und das Rezept ausdrucken.

Lotus Cheesecake Rezept

So bereitest du den Lotuskuchen zu

Die Zubereitung von diesem Lotus Cheesecake Rezept ist wirklich sehr einfach:

Zubereitung Boden:

  1. Für den Boden die Lotuskekse in einem Mixer fein mixen. 
  2. Butter schmelzen und über die Kekse geben. Vermengen und in einer Springform verteilen.

Zubereitung Creme:

  1. Für die Creme alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren (wer es süßer mag, kann gerne ca 50 g mehr Zucker nehmen). 
  2. Die Creme über den Boden in die Backform geben. 
  3. Den Kuchen beim Umluft ca 55- 60 Minuten bei 175 Grad backen.
  4. Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. 

Zubereitung Creme der Deko:

  1. Die Lotuscreme in einem Topf schmelzen, bis sie flüssig ist. 
  2. Über den Käsekuchen gießen und glattstreichen. 
  3. Das ganze noch mit den zerbröselten Keksen und 2 ganzen Lotuskeksen dekorieren. nfach mal im Reel schauen, das ist der Post vor diesem).

Varianten des Lotuscheesecake

Neben dieser gebackenen Käsekuchen Version gibt es vom Lotus Cheesecake noch die No Bake Version ohne Backen. Sie ist ebenfalls mit Frischkäse, du findest sie in Kürze auch auf dem Blog.

Lotus Cheesecake Rezept

Aufbewahrung

Du kannst den Lotus Kuchen 2-3 Tage verschlossen im Kühlschrank aufbewahren (falls den etwas übrig bleibt 🙂 )

Mein Tipp

Es kann sein, dass du deinen Kuchen gerne etwas süßer magst, dann füge ruhig noch 50 – 100 g Zucker hinzu. Du kannst die rohe Masse probieren. Dieses Rezept hier ist in der Süße etwas reduziert.

Lotus Cheesecake Rezept

Noch mehr Rezeptideen gesucht?

Willst du gerne noch ein paar Rezeptinspirationen? Dann schau dir doch diese leckere Ideen an:

Hast du Lust das Rezept mal auszuprobieren? Du kannst es gerne auf Instagram in Story oder Feed posten und mich markieren (@missionfoodie_). So sehe ich dein leckeres Ergebnis und kann es reposten!

Lotus Cheesecake Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating